Fahrzeugstatus

Alles in Ordnung!?

Eine Applikation des TransMoveo Flottenmanagements kann auf dem Fahrzeug direkt auf dafür vorgesehene Schnittstellen der Fahrzeugelektronik zugreifen und damit lückenlos den aktuellen Fahrzeugstatus ermitteln.

Zu den ermittelten Daten zählen alle "Gelb-" und "Rot-" Meldungen, sowie Standard-Betriebsparameter.

 

Der Fahrzeugstatus wird mehrere Male pro Sekunde abgefragt und mit Sollwerten verglichen. Bei festgestellten Abweichungen, Veränderungen oder auftretenden Warnungen wird der Fahrzeugstatus an zentrale Serversysteme übermittelt, dort gespeichert und in Echtzeit verarbeitet. Bei Bedarf erfolgen Meldungen (eMail, SMS) an Mitarbeiter der Technik oder der Betriebsleitzentrale.

 

Offene Schnittstellen des Fahrzeugstatusmanagements erlauben die Integration in beliebige Systemumgebungen.

Der Vorteil: Kleine Schäden werden erkannt, bevor sie zu größeren Problemen werden.