FlottenManagement

Informationen in Echtzeit senken Kosten.


Je mehr Fahrzeuge eine Flotte hat, desto schwieriger wird es, alle im Blick zu haben. Nicht zu wissen, was in den Fahrzeugen oder wann und wo mit den Fahrzeugen geschieht, verursacht hohe Kosten. Unsere Systeme ermitteln in Echtzeit alle wichtigen Daten und übermitteln sie über eine permanente Onlineverbindung an die Betriebsleitzentrale. So zeigt sich sofort, wenn es Probleme oder Unregelmäßigkeiten gibt.

Das TransMoveo Fleet-Management deckt dabei die folgenden Bereiche ab:

  • Fahrplanlage
    Aus der aktuellen Fahrzeugposition (bestimmt aus GPS und logischer Ortung) wird die Lage im Fahrplan ermittelt.
    Farbliche Indikatoren zeigen dem Disponenten so jederzeit die aktuelle Fahrplanlage der einzelnen Fahrzeuge an.
  • Fahrzeugposition
    Die per GPS ermittelte Fahrzeugposition wird in Echtzeit an die Betriebsleitzentrale übertragen. Mehr...
  • Fahrzeugstatus
    In der Betriebsleitzentrale laufen die über den BUS-FMS-Standard oder andere Systeme ermittelten Fahrzeugstatusdaten zusammen. Mehr...
  • Alarmierung
    Ein Alarmtaster in den Fahrzeugen ermöglicht die Auslösung eines stillen Alarms, der  in der Betriebs- oder Sicherheitszentrale aufläuft und schnelle Reaktion auf Ereignisse ermöglicht. Mehr...
  • Gerätestatus
    Informationen zur Überwachung und zum Management von im Fahrzeug vorhandenen weiteren Komponenten (z.B. Videorekorder, Reifendruckkontrollsysteme, Alkometer, Zähleinheiten) finden Sie im Bereich Statusmanagement.
  • Fahrernachrichten
    Fahrer können schnell und einfach per Textnachricht über wichtige Ereignisse informiert werden. Mehr...